Digitale Lehren: Was prüfen wir eigentlich wie? Und warum?!

Auf dem Weg zu einer neuen Prüfungskultur
Mittwoch; 28. April 2021, 16:00 – 18:00 Uhr

mit Jörn Loviscach (Professor für Mathematik und Informatik an der FH Bielefeld), Christian Albrecht, Hendrik Haverkamp und Axel Krommer (Institut für zeitgemäße Prüfungskultur)

Wie schön wären Hochschulen für alle Beteiligten, wenn es nicht diese verflixten Prüfungen gäbe! Aus dem Gedankenexperiment, keine Prüfungen für Zeugnisnoten mehr zu veranstalten, kann man viel über das Phänomen „Prüfung“ sowie über das Bildungssystem lernen – und über andere Akteur*innen und andere Wege. Jörn Loviscach lädt ein zu einem Rundgang durch Themen von „Contract Cheating“ bis hin zu „Technologien des Selbst“. Christian Albrecht, Hendrik Haverkamp und Axel Krommer stellen das 2020 neu gegründete Institut für zeitgemäße Prüfungskultur kurz vor und teilen ihre Gedanken zum Thema Prüfen.

Zur Anmeldung.

2 Gedanken zu „Digitale Lehren: Was prüfen wir eigentlich wie? Und warum?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visit Us On TwitterVisit Us On Youtube