Dass das erste coronabedingte „Ausnahmesemester“ unser Verhältnis zu digitalen Lehrformaten nachhaltig geändert hat, scheint unumstritten. Das daran anschließende Jahr der Lehre unter Corona-Bedingungen hat sowohl an Schulen als auch an Universitäten bewirkt, dass alle Lehrenden sich mit digitaler Lehre auseinandergesetzt haben. Jetzt, wo allerorts Erfahrungen gesammelt und Fragen aufgeworfen wurden, ist die Gelegenheit, eine digitale Lehre zu gestalten, die nicht nur als Notprogramm dient, sondern – im Zusammenspiel mit Präsenzlehre – die Kultur des Lehrens und Lernens nachhaltig positiv verändert.

Zu diesen Themen wollen wir auch in diesem Semester wieder zu drei Terminen miteinander in den Austausch treten.

Unsere Termine im Wintersemester 2021/22


Mittwoch; 03. November 2021, 16-18 Uhr
Mittwoch; 01. Dezember 2021, 16-18 Uhr
Mittwoch; 12. Januar 2022, 16-18 Uhr